Organisationstalent und Präzision gefragt

Erfolgreicher Glasersatz der anspruchsvollen Art in Zollikofen: Einbringung des Glases über rund 30 Meter Distanz mit LKW-Kran und Sauganlage. Verkehrsregelung nötig aufgrund des grossen Fahrzeuges auf der Hauptstrasse.  Nur 5 cm Luft für den Glaseinbau, da das Geländer vor dem Fenster nicht demontiert werden konnte. Einbau eines speziellen «Heat-Soak»-getesteten Einscheibensicherheitsglases (ESG-H), bei dem das Risiko für Spontanbrüche auf ein absolutes Minimum reduziert wurde. Das vorgespannte Glas wird dazu während mehreren Stunden in einem speziellen Heat-Soak-Ofen einer kontrollierten Wärmebelastung ausgesetzt.  > Weitere Impressionen